Hebammenteam rundum - Kerstin Etzold & Birte Pütz
Hebammenteam rundum -  Kerstin Etzold & Birte Pütz

Ernährung

Eine vitaminreiche Ernährung ist grundsätzlich besser als pharmazeutische, synthetische Vitaminpräparate.


Möglichst über den Tag alle „Farben“ essen, so frisch wie möglich, täglich mindestens 1x Gemüse, 1x Salat und 1x Früchte essen – je mehr desto besser!
 

Auch wenn die Mär vom Eisenmangel und der dringenden Substitution bei einem (physiologischen) HB-Wert um 11g% Unsinn ist, tut es vielen Frauen gut, etwas mehr Eisen zu sich zu nehmen. Gute Lieferanten sind Petersilie, grünes Gemüse, Hirse, Linsen, Haferflocken, Nüsse und Vollkornprodukte.
 

Hinweise zur Eisenaufnahme:
Da Milch die Eisenresorption stört, ist es besser, die Tasse Haferflocken mit Orangensaft zu essen. Eisen aus Eiern nimmt man besser auf, wenn man dazu Orangensaft trinkt oder die Eier mit Tomaten und Petersilie zu Rührei verarbeitet.
Auch Avocados mit Petersilie sind ausgezeichnete Vitamin-und Eisenspender.

Tee zur Schwangerschaftsbegleitung

Zutaten:

- Frauenmantel
- Himbeerblätter
- Zinnkaut
- Johanniskraut
- Melissenblätter
- Schafgarbenkraut

Zutaten in gleichen Teilen in der Apotheke zusammenstellen lassen.


3-4 Tassen täglich bewirken:
- Abnahme der Verdauungsprobleme
- Verringerung der Wassereinlagerung in den Beinen
- Anstieg des Eisengehaltes im Blut
- Stabilisierung des Kreislaufs
- Durch Zugabe von einigen Spritzern Zitronensaft verbessert sich die Eisenresorption.

 

(nach Ingeborg Stadelmann)

Wir sind für Sie da

Hebammenteam rundum

Kerstin Etzold
Birte Pütz

 

Telefon: +49 1523 3918283

 

E-Mail: info@hebammenteam-rundum.info

 

Facebook: "Hebammen im Hebammenteam rundum"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hebammenteam rundum